Treppenlift Angebote vergleichen und sparen

Was für einen Lift suchen Sie?
Weiter

Preise für gebrauchte Treppenlifte

Ähnlich wie bei neu gekauften Treppenliften können auch die Preise für gebrauchte Treppenlifte nicht genau beziffert werden. Je nach Modellklasse, Hersteller, Verlauf der Treppe variieren die Beträge, die man zu entrichten hat.

Welches Preisspektrum ist zu erwarten?

Während neuwertige Sitzlifte 3.500 Euro und mehr kosten, kann man gebrauchte Treppenlifte von privaten Verkäufern schon für weniger als 1.000 Euro finden. Allerdings gilt es beim Privatkauf besonders vorsichtig zu sein: Nur wenn sich die Treppen zu 100 Prozent gleichen, ist überhaupt der Privatkauf empfehlenswert. Zudem hat man anders als beim Händlerkauf keinen Garantie- oder Gewährleistungsansprüche.

Mehr zum Privatkauf

Kauf vom Händler

Auch viele Treppenlift-Händler haben gebrauchte Sitz- und Plattformlifte in Ihrem Angebot. Die Preise liegen über denen von privaten Verkäufern, allerdings ist man hier als Käufer auf der sicheren Seite und muss auch nicht den Ein- und Ausbau selbst organisieren.

Gebrauchter Sitzlift
Gerade Treppe
Gebrauchter Sitzlift
Kurvige Treppe
Gebrauchter Plattformlift
Gerade Treppe
Gebrauchter Plattformlift
Kurvige Treppe
Stockwerke 1 1 1 1
Kosten inkl. Einbau 3.000 Euro 7.000 Euro 7.500 Euro 11.000 Euro
Abzüglich Zuschuss -3.000 Euro -4.000 Euro -4.000 Euro -4.000 Euro
Verbleibende Kosten

0 Euro

3.000 Euro

3.500 Euro

7.000 Euro

Nicht immer ist der gebrauchte Treppenlift günstiger

Ein neuer Sitzlift für eine gerade Treppe kostet ab 3.500 Euro. Berücksichtigt man den Zuschuss der Pflegeversicherung in Höhe von maximal 4.000 Euro, so muss der Käufer keine Zuzahlung mehr leisten. Es macht also in diesem Fall keinen Unterschied, ob der Lift neu oder gebraucht gekauft wird. Noch deutlicher wird es, wenn zwei Personen im Haushalt leben und beide einen Pflegegrad zugewiesen bekommen haben. Dann beträgt der maximale Zuschuss für den Treppenlift 8.000 Euro.

Wo findet man die günstigsten Angebote?

Auch bei dem Gebrauchtkauf gilt: Immer mehrere Angebote einholen und die Preise miteinander vergleichen. Auch wenn Sie bereits den Entschluss gefasst haben, sich einen gebrauchten Lift zuzulegen, so sollten Sie immer auch ein Angebot für ein neues Modell anfordern. Nur so haben Sie die Ersparnis vor Augen und können diese abwägen.

Hierbei kann Ihnen das Treppenlift Magazin behilflich sein, indem Sie einfach eine Anfrage stellen. Wir suchen passende Treppenlift Anbieter für Sie heraus und lassen Ihnen unverbindliche Angebot zukommen.