Treppenlift Angebote vergleichen und sparen

Was für einen Lift suchen Sie?
Weiter

Treppenlifte für Rollstuhlfahrer

Als Rollstuhlfahrer hat man es in jeglicher Hinsicht nicht leicht in einer Gesellschaft wie unserer. Die Diskrepanz bezüglich der Lebensqualität ist trotz einschneidender und im Sinne der Gleichberechtigung wertvoller Akte wie beispielsweise der Restaurierung ganzer Straßenzüge, damit diese behindertengerecht sind, immer noch spürbar und es wird noch viele Jahre dauern, bis Rollstuhlfahrer vollends am gemeinschaftlichen Leben partizipieren können, ohne dabei ständig Kompromisse in Kauf nehmen zu müssen.

Anders ist das bei der Entscheidung für einen Treppenlifter. Nun mag man schnell auf den Gedanken kommen, dass Sitzlifte ja ohnehin nichts für Rollstuhlfahrer seien und man dementsprechend an diese nicht gedacht hätte – doch dem ist nicht so. Es gibt eigens für Rollstuhlfahrer konstruierte und gefertigte Treppenlifte. Genauer gesagt gibt es drei unterschiedliche Varianten von Rollstuhlliften:

  • Den Hängelift,
  • den Hublift,
  • und den Plattformlift.

Gewöhnlicherweise wird ein Treppenlifthändler – ebenso wie die meisten Ratgeber – auf die beiden zuletzt genannten Modelle verweisen. Ein Hängelift gleicht einem Plattformlift, doch werden Hängelifte an der Decke geführt und nicht seitlich im Treppenhaus wie es bei Plattformliften der Fall ist. Eine Rolle spielt das erst, wenn das Treppenhaus von der Breite her nicht geeignet ist, um einen Plattformlift einzubauen. Ein Hublift hingegen ist ebenfalls einem Plattformlift ähnlich, allerdings wird der Lift parallel zum Boden und nicht parallel zum Treppenverlauf bewegt. Das klingt zunächst verlockend, doch der Nachteil ist schnell beschrieben: man benötigt eine große Grundfläche und diese kann für anderweitige Zwecke nicht benutzt werden. Außerdem ist die Förderhöhe begrenzt. Dennoch gibt es zahlreiche Situationen, in denen ein Hublift eine sinnvolle Lösung darstellt.

Der Plattformlift für Rollstuhlfahrer

Am bedeutendsten sind Plattformlifte als Rollstuhllifte, das belegen klar und eindeutig die Verkaufsstatistiken führender Hersteller. Plattformlifte bestehen zunächst einmal nur aus einer Plattform. Diverse Sicherheitsvorkehrungen wie etwa eine Auffahrrampe sorgen dafür, dass die betroffene, sinnbildlich an den Rollstuhl gebundene Person problemlos auf die Plattform herauf fahren kann, um dann durch den Treppenlift nach oben bzw. nach unten transportiert zu werden. Spätestens hier sollte man feststellen, dass dieser Treppenlift für Rollstuhlfahrer mehr als nur geeignet ist, ja sogar wurde er speziell auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern zugeschnitten.

Dank mehrerer Sicherheitsbügel ist der Rollstuhl fest mit der Plattform verbunden, sodass keinerlei Abrutschgefahr besteht, die theoretisch zu schwerwiegenden Verletzungen führen könnte.

Der Sitzlift als Alternative auch für Rollstuhlfahrer

Die Preise für Plattformlifte bewegen sich zwischen 8.000 und 12.000 Euro. Sitzlifte sind bereits ab 3.500 Euro erhältlich. Deshalb ist der Sitzlift auch für Rollstuhlfahrer eine Überlegung wert.

Ob man als Betroffener, der einen Treppenlift für Rollstuhlfahrer sucht, einen Sitzlift oder einen Plattformlift wählt – sofern denn die Wahl aufgrund äußerer Umstände nicht automatisch zum Kauf eines Hängelifts oder Hublifts führt, ist grundsätzlich davon abhängig, inwieweit sich die im Rollstuhl sitzende Person noch selbstständig bewegen kann. Ein Sitzlift ist nur dann sinnvoll, wenn der oder die Bedürftige sich selbständig aus dem Rollstuhl in den Sitzlift heben kann und dies auch für die Zukunft so vorhersehbar ist. Ggf. müssen hierfür Haltegriffe an den Wänden angebracht werden. Außerdem muss bei einem Sitzlift ein zweiter Rollstuhl für das andere Ende der Treppe angeschafft werden.

Beratung vor Ort

Die Möglichkeiten sind für suchende Treppenliftinteressenten, die an den Rollstuhl gebunden sind, schier gigantisch.

Eine ausgiebige Beratung bei einem Treppenlifthändler vor Ort kann dazu führen, dass man die Entscheidung zumindest schon einmal auf einige wenige Alternativen eingrenzen kann, um dann einen möglichst passenden Treppenlift auszuwählen und zu installieren. Kosten sparen Sie dabei, wenn Sie bei uns eine Anfrage stellen. Sie bekommen daraufhin 3 passende Angebote für Rollstuhllifte zugeschicke und können sich ein günstiges Angebot heraussuchen.