Treppenlift Angebote vergleichen und sparen

KOSTENLOS & UNVERBINDLICH2

Was für einen Lift suchen Sie?
Weiter
Nach einem Beratungsgespräch zur Erfassung Ihrer Wünsche verbinden wir Sie mit bis zu drei Fachpartnern.
1 Basierend auf einer Kundenumfrage unter 275 Befragten im Jahr 2021.
2 Dieser Service wird über die Provision unserer Anbieter finanziert. Für Sie ist unser Service komplett kostenfrei und unverbindlich.

Treppe richtig messen

Marion Neumann
von Marion Neumann

Treppe richtig messen

Bestimmen Sie die genaue Breite und Steigung Ihrer Treppe

Für die Einbaumöglichkeit eines Treppenlifts ist die sogenannte lichte Breite der Treppe maßgeblich. Dabei handelt es sich um die tatsächlich verfügbare Durchgangsbreite beim Benutzen der Treppe. Diese kann man auch selber mit Hilfe von Maßband oder Zollstock ermitteln.

Hier empfehlen wir Ihnen sich unser PDF Dokument (siehe rechts) auszudrucken und die Werte direkt einzutragen.

Ausgangsgröße für jede Messung ist in jedem Fall die reine Breite der Treppenstufen. Allerdings spielt dann auch noch eine wesentliche Rolle, ob auf einer oder sogar beiden Seiten ein Handlauf vorhanden ist. Der Abstand des Handlaufs zur Wand muss dann von der Stufenbreite abgezogen werden, sofern der Handlauf nicht abmontiert werden kann bzw. soll. Der Raum, der von einem oder mehreren Handläufen in Anspruch genommen wird, schränkt also die sogenannte lichte Breite der Treppe ein.

Weiterhin kommt es auf die Bauart der Treppe an. Handelt es sich z.B. um eine freitragende Treppe, mit Platz zur Wand neben den Treppenstufen, so muss dieser Bereich der Messung der Stufenbreite hinzugerechnet werden, da dadurch die lichte Breite vergrößert wird.

Die für die Beurteilung der Einbaumöglichkeit eines Treppenlifts relevante Breite der Treppe kann demnach folgendermaßen ermittelt werden.

Berechnung der lichten Breite:
Stufenbreite
+ Abstand zur Wand neben der Treppe
- Breite des Handlaufs
= lichte Breite

PDF Dokument zum Ausdrucken

Unser PDF Dokument zum ausdrucken soll Ihnen eine Hilfe beim richtigen Messen der Treppe sein:

Steigung berechnen

Bitte messen Sie die angegebenen Werte, so wie in unserem PDF angegeben und tragen Sie diese hier zur Berechnung ein.

Hilfe beim richtigen Messen

Mindestbreiten und maximale Steigungen

Untergrenzen der Treppenbreite für einen Sitzlift
Gebäude Mindestbreite
Einfamilienhaus 60 cm*
Mehrfamilienhaus mit mehr als zwei Parteien 100 cm
Öffentlich es Gebäude/Praxis 120 cm

* Es handelt sich um eine absolute Untergrenze, weitere Faktoren (z.B. Steigung, Parkposition) sind maßgeblich

Maximale Steigung
Gerade Treppe Kurvige Treppe
Bis zu 50° Bis zu 70° Ein Einbau ist unproblematisch möglich
50° bis 75° 70° bis 75° Ein Einbau ist nur bei speziellen Anbietern/Modellen möglich
> 75° > 75° Ein Einbau ist vermutlich nicht möglich
Geschrieben von
Neumann
Marion Neumann

Dpl. Ökonomin und Autorin

Marion Neumann hat über viele Jahre Expertenwissen im Bereich Treppenlift und Pflege aufgebaut und verfasst Artikel zu verschiedenen Fragestellungen, die für Senioren oder andere Pflegebedürftige und deren Angehörige von Interesse sind.

Mehr zu unseren Autoren

Haben Sie Fragen zum Thema Treppenlift? 06171-27 75 342 99