Treppenlift Angebote vergleichen und sparen

Was für einen Lift suchen Sie?
Weiter

Förderung für den Treppenlift-Kauf

Die Kosten für die Anschaffung eines Treppenlifts lassen sich durch unterschiedliche Förderprogramme deutlich reduzieren.

Förderprogramme

Pflegekassenzuschuss

Bei dem Vorliegen eines Pflegegrades gewährt die Krankenkasse einen Zuschuss von bis zu 4.000 Euro. Unabhängig von der Höhe des Pflegegrades. Leben zwei Personen in dem gleichen Haushalt mit Pflegegrad, so kann der Zuschuss sogar doppelt gewährt werden.

bis zu
4.000 €
Mehr dazu

 

Investitionszuschuss der KfW

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) unterstützt die Barrierereduzierung in der eigenen Wohnung mit einem Zuschuss in Höhe von 10 % der Kosten (5.000 Euro maximal).

10 %
der förderfähigen Kosten
Mehr dazu

 

Regionale Förderprogramme

Manche Bundesländer, Kreise oder Städte unterstützen die Anschaffung eines Treppenliftes. Die Bedingungen sind sehr unterschiedlich. Teils gibt es Einkommensgrenzen oder Höchstgrenzen der Wohnfläche.

bis zu
15.000 €

 

Weitere Förderprogramme und Ansprechpartner
  • Berufsgenossneschaft
  • Förderkredit der KfW
  • Agentur für Arbeit
  • Sozialamt

Wird der Treppenlift aufgrund eines Arbeitsunfalls benötigt, so können die Anschaffungskosten von der Berufsgenossneschaft übernommen werden.

In dem Programm 159 der KfW kann ein zinsgünstiger Kredit für den Abbau von Barrieren beantragt werden.

Wenn der Treppenlift für den Erhalt oder die Aufnahme eines Arbeitsplatzes notwendig ist, kann die Anschaffung durch einen Zuschuss der Agentur für Arbeit unterstützt werden.

Wenn alle anderen Fördermöglichkeiten ausgeschöpft wurden, kann das Sozialamt einen Teil der Restkosten übernehmen.

Zuschüsse miteinander kombinieren

Zuschüsse kombinieren

Die meisten Zuschüsse lassen sich nicht miteinander kombinieren, da dies in den Förderbedingungen eindeutig ausgeschlossen wird. So kann beispielsweise der Zuschuss der Pflegeversicherung nicht mit dem Investitionszuschuss der KfW kombiniert werden. Es gibt allerdings auch Ausnahmen:

  • Pflegekassenzuschuss mit dem Kredit der KfW (Programm 159) kombinieren
    Wenn Sie den Zuschuss der Pflegeversicherung in Anspruch nehmen, können Sie für den Restbetrag den Förderkredit der KfW nutzen.
  • Pflegekassenzuschuss mit regionalen Förderprogrammen kombinieren
    Bei der Kombinierbarkeit von regionalen Förderungen gibt es große Unterschiede. So kann eine Kombination mit anderen Fördermitteln in den Bedingungen ausgeschlossen oder auch gestattet sein. Ein Blick in die Förderbedingungen lohnt sich.
Treppenlift von der Steuer absetzen

Treppenlift von der Steuer absetzen

Wenn es sich beim Treppenlift um eine aus medizinischer Sicht notwendige Anschaffung handelt, so kann er von der Steuer abgesetzt werden. Es empfiehlt sich diese Notwendigkeit durch ein ärztliches Attest dem Finanzamt darzulegen. Absetzbar ist dann der Eigenanteil bei der Anschaffung, also der Kaufpreis abzüglich aller erhaltener Zuschüsse.

Lassen Sie sich beraten

Das Thema Förderung beim Treppenliftkauf ist sehr komplex. Nur durch eine individuelle Beratung können alle Möglichkeiten ausgelotet werden. Gerne beraten wir Sie kostenlos zu den Fördermöglichkeiten. Rufen Sie uns einfach unverbindlich an oder stellen Sie eine Anfrage über unser Formular.

Haben Sie Fragen zum Thema Treppenlift? 06171-27 75 342 99